Blog

Frühschicht-Festivaltickets jetzt im VVK!

Das zeitlich begrenzte Frühbucher-Festivalticket ist jetzt im VVK. Ihr habt die Wahl: Festivalticket (alle drei Tage inkl. aller Gebühren und VRR) bis zum 01.02.2018 mit Camping für 70,00 EUR oder für 65,00 EUR ohne Camping.

Festival Food Plaza wächst auch in 2018 weiter

Auch in 2018 könnt ihr wieder über unsere Festival Street Food Plaza schlendern. Unsere Lieblingsköche aus der Region bekochen und bebacken euch von vegan, vegatarisch, fleischig bis süß. Und natürlich gibt es eine Menge guter Wein. Der Besuch der Food Plaza ist dann übrigens auch wieder ohne Festivalticket möglich.

SAVE THE DATE & VVK-START

Save The Date: Der Termin für 2018 steht ... wir sehen uns vom 22. bis 24. Juni im Landschaftspark Duisburg :-) Und natürlich startet auch schon sehr bald der VVK. Wie auch im letzten Jahr starten wir mit den Frühschicht-Tickets. Schnellentschlossene sparen hier eine Menge ...

VVK endet am 15.6. // Tickets werden knapp!

Morgenabend (15.6.) endet der VVK!
Tickets werden knapp!

Wir empfehlen euch noch schnell das Festivalticket für alle drei Tage (jetzt noch für 75 EUR) oder Tagestickets für Samstag und/oder Sonntag zu sichern (jetzt noch für 35 EUR). Und wir möchten euch noch den Freitag mit Shout Out Louds, Alice Merton (No Roots!), The Slow Show, Tina Dico uvm. ans Herz legen! 🤗 Hier ist die Ticketsituation aber NOCH etwas entspannter.

Wir halten euch auf dem Laufenden.
Danke für euren ganzen Support! ❤️❤️❤️

Campinginfos zur An- und Abreise

Liebe Camper aufgepasst! 🤓 Aufgrund der großen Nachfrage ist das Camping bereits ab Donnerstagnachmittag möglich! Der späteste Abreisezeitpunkt nach dem Festival ist Montag 12h 😴 Wenn ihr euch noch nicht für das Camping angemeldet habt, holt das doch eben hier nach. Beim Festivalticket ist das Camping inklusive. Ein paar Festivaltickets gibt es auch noch. Hier lohnt es sich schnell zu sein. Gleichzeitig spart ihr ein paar Euro... Wir freuen uns auf euch!

Traumzeit Aftershowparty am Samstag

Am Traumzeit-Samstag, den 17. Juni startet nach dem Auftritt von Tom Odell die TRAUMZEIT-AFTERSHOW-SAUSE mit BURN THE CITY im Foyer der Gebläsehalle! Für Festivalbesucher mit gültigem Bändchen ist der Eintritt frei. Für Gäste beträgt der Eintritt 5 EUR. 

BURN THE CITY - TRAUMZEIT AFTERSHOW Special
Samstag, 17.06.2017 - ca. ab 23:17h
Landschaftspark Duisburg-Nord - Traumzeit Festival
Im Foyer der Gebläsehalle

Alice Merton veredelt Traumzeit LineUp!!!

Yeah! Wir freuen uns riesig, dass Alice Merton unser diesjährigen LineUp veredelt.

Jenseits der Scheinwerferlichtes passierte das Leben der Künstlerin Alice Merton – bisher. Denn sie nahm sich Zeit, um als Künstlerin zu reifen und ihre Musik auf den Punkt zu bringen. Das hat sie geschafft und veröffentlicht nun ihre erste EP „No Roots“ mit der gleichnamigen Single. Einen besseren Titel hätte sie sich für ihr Debüt gar nicht ausdenken können, denn der Song fasst ihre Geschichte in zwei Wörtern zusammen. Alice ist im kanadischen Oakville aufgewachsen, wohnte zwischendurch unter anderem in Amerika und England. Mit ihren 23 Jahren ist sie schon mehr als zehnmal umgezogen und wohnte in vier verschiedenen Ländern. Immer wenn es wieder soweit war, ließ sie eine Stadt, Menschen und Erinnerungen hinter sich und musste neu beginnen. In „No Roots“ spricht Alice Merton davon, keine Wurzeln zu haben. Ihr Zuhause beschränkt sich nicht auf Orte – vielmehr sind es die Beziehungen zu Menschen, die zu ihren Wegbegleitern wurden.

„No Roots“ entwickelte sich innerhalb weniger Wochen zu einem Erfolg und belegte Platz 1 der Spotify Global Viral Charts, der Hype Machine Charts und erreichte über 1.8 Mio. Streams. Mit der nun veröffentlichten EP präsentiert Alice Merton weitere musikalische Seiten ihres kreativen Schaffens – und gewinnt damit auch in Deutschland direkt nach Veröffentlichung viele Fans: Platz 14 der iTunes Charts Alben (EP) und Platz 26 der iTunes Charts für die Single zeugen davon! Im November 2016 gewann sie zudem den "Jugend kulturell Förderpreis" der Hypo Vereinsbank und spielt im März diesen Jahres sogar eine Session bei der BBC! Die EP „No Roots“ erscheint auf ihrem eigenen Label Paper Plane Records International, welches sie eigens für diese Veröffentlichung gegründet hat.

Ry X sagt Festivalshows ab

Oh weh. :-( Leider müssen wir euch mitteilen, dass Ry X aus familiären Gründen seine beiden Festivalauftritte in Deutschland absagen muss. Davon ist auch das Traumzeit Festival betroffen. Hier sein Statement: “My dear friends in Germany. I am so sorry to say that I will be unable to perform for you at Modular Festival and Traumzeit Festival am Hochofen, due to personal family reasons. I hope to see you all very soon”. Das ist mega schade.

Shout Out Louds kommen mit neuem Album!

Ganz frisch bestätigt sind unsere Freunde aus Schweden, die Shout Out Louds. Ihr neues Album werden sie uns am Traumzeit-Freitag vorstellen. Wir sind mega gespannt darauf, die neuen Songs live zu hören. Übrigens sind wir genau so gespannt darauf, was die Shoutis als langjährige Traumzeit-Gäste zur neuen Bühne am Cowperplatz sagen.

Tagestickets sind jetzt online

Neben den Festivaltickets sind jetzt auch die Tagestickets im Vorverkauf!

Und so sieht der aktuelle Stand der einzelnen Festivaltage aus:

Freitag, 16.6.2017: Ry X / The Slow Show / Helgi Jonsson & Tina Dico / Jesper Munk / Federico Albanese / Knappenchor Homberg u.a.


Samstag, 17.6.2017: Tom Odell / Amanda Palmer & Edward Ka-Spel / Von wegen Lisbeth / Fil Bo Riva / Why? / Lubomyr Melnyk / Mammal Hands / Hollow Coves / Walking On Rivers / u.a.


Sonntag, 18.6.2017: Milky Chance / Bukahara / Giant Rooks / Kilians / Honig (solo) & Gäste / Gurr / Mario Batkovic / The Lytics / Leif Vollebekk / u.a.

Das Programm der einzelnen Tage findet ihr auch unter "Tickets".