Traumzeit-Service-Telefon: Ihr braucht schnell und dringend eine Information? Unter dieser Telefonnummer ist während des Festivalzeitraums der Infostand erreichbar: 0157 – 5464 178 7

Der Landschaftspark gehört zu den am häufigsten besuchten Orten in NRW. Die Kulisse zieht alle Besucher in den Bann. Und auch die Künstler bilden keine Ausnahme: Sobald die Türen der Bandtourbusse aufgehen, werden die ersten Bilder geschossen. „Wir spielen oft an Plätzen, die alle gleich aussehen und überall sein könnten. Da tut es richtig gut, an einem Ort mit Charakter zu spielen“, meinte Tom Smith, Sänger der Editors. Traumzeit ist losgelöst von jeglichem Stress. Die Besucher sind neugierig auf Neues und begeistert von Kulisse und Umgebung.

»Die Traumzeit ist das perfekte Festival für alle Festivalhasser: Kein Helga-Alarm, keine Dixieklo-Tsunamis, keine hyperventilierenden Coldplay-Mädchen... Auf dem Gelände selbst gibtʼs Ruhrpott-Romantik statt Fanmeilen-Flair. Weil wir unsere Lieblingsbands sowieso lieber in intimer Clubatmosphäre sehen als auf der unpersönlichen JägermeisterBecksMixerySuperduper-Megabühne, wird die auf der Traumzeit gar nicht erst aufgebaut! Stattdessen bespielt man verschiedene kleinere, ehemalige Werkshallen, wie z.B. die Gebläsehalle – die für mich persönlich schönste Konzertlocation im gesamten Ruhrgebiet."

Kai Schumacher über das Traumzeit Festival auf festivalguide.de